Wir sind gerne für Sie da:


Steuerkanzlei Moes

Nürnberger Straße 39
90562 Heroldsberg
Tel: (0911) 5 18 33 - 0
Fax: (0911) 5 18 33 - 20
kanzlei@stb-moes.de

  • Greis & Moes - Steuerberater
  • Greis & Moes - Steuerberater
  • Greis & Moes - Steuerberater
 

Herzlich Willkommen

Ich freue mich, Sie auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen. Lernen Sie uns und unsere tägliche Arbeit mit der ganz und gar nicht trockenen Materie „Steuern“ kennen.

Steuerberatung ist und bleibt eine sehr individuelle Tätigkeit, bei der Sie als Mandant im Mittelpunkt all unserer Bemühungen stehen. Selbst bei einem guten Internetauftritt können Sie nur unzureichend einschätzen, ob Sie bei den Personen, denen Sie Ihre höchstpersönlichen Angelegenheiten anvertrauen wollen, auch gut aufgehoben sind. Wir freuen uns daher, wenn wir Sie im persönlichen Gespräch sowohl von unseren fachlichen, als auch von unseren menschlichen Fähigkeiten überzeugen können.

Ihr Steuerberater
Henrik Moes und Mitarbeiter


Aktuelle steuerliche Neuigkeiten

  • Anstieg der Konjunkturerwartungen

    Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen in der aktuellen Januarumfrage 2021 um 6,8 Punkte und liegen damit bei 61,8 Punkten. Die Einschätzung der konjunkturellen Lage für Deutschland hat sich geringfügig verbessert.

    » mehr dazu lesen
  • LSG verpflichtet Jobcenter zur Beschaffung eines internetfähigen Computers zur Teilnahme an pandemiebedingtem Hausschulunterricht

    Das LSG Thüringen hat im einstweiligen Rechtsschutzverfahren ein Jobcenter zur Beschaffung eines internetfähigen Computers zur Teilnahme an pandemiebedingtem Hausschulunterricht verpflichtet (Az. L 9 AS 862/20 B ER).

    » mehr dazu lesen
  • Brexit-Abkommen: solide Regelungen für Verbraucher und jede Menge Fragen

    Am 1. Januar 2021 ist der Brexit Realität geworden. Vier Jahre zogen sich die Verhandlung hin. Für Verbraucherinnen und Verbraucher im Vereinigten Königreich und Europa wird sich einiges ändern. Durch das Abkommen werden in Zukunft aber auch Verbraucherrechte gewahrt. Dazu äußerte sich der vzbv.

    » mehr dazu lesen
  • Anspruch auf Kraftfahrzeughilfe in Zeiten der Corona-Krise

    Das SG Speyer hatte im Rahmen eines Eilverfahrens über die Frage zu entscheiden, unter welchen Voraussetzungen der Rentenversicherungsträger während der COVID-19-Pandemie verpflichtet ist, einer Versicherten ein eigenes Kraftfahrzeug anstelle der Zusage eines Beförderungsdienstes zur Verfügung zu stellen (Az. S 8 R 528/20 ER).

    » mehr dazu lesen